Medihoney™ – Alles was Sie wissen sollten!

Medihoney™ – der medizinische Honig für Wunden fast aller Art

Medihoney™ wurde von der Medihoney Ltd. in Berkshire, UK hergestellt. Dieser Medihoney™ ist seit dem Jahr 2004 CE-zertifiziert und wird durch den ApoFit Arzneimittelvertrieb GmbH in ganz Europa vertrieben. Der Vorteil dieser Produkte ist vor allem, dass sie für die medizinische Wundbehandlung hervorragend geeignet sind, da Manuka Honig mit Gamma Strahlen steril gemacht wird. Somit erfüllen die Produkte alle notwendigen Kriterien für die Wundversorgung. Reinheit, Wirkung und auch biologische Sicherheit sind hierbei nur einige Punkte, die erfüllt werden müssen.

Medizinischer Honig für die Wundbehandlung

Die Produkte von Medihoney™ sind vor allem für Wunden, die schlecht heilen oder akut infiziert sind. Dabei wurden zahlreiche Untersuchungen des Medihoney™ gemacht und er wurde immer weiter optimiert, um alle Vorteile des Honigs zu nutzen. Mittlerweile sind mehr als 250 Studien, Untersuchungen und Publikationen über den Medihoney™ verfügbar, die alle die hervorragende Wirkung bestätigen können. Auf Medihoney.de können diese Publikationen eingesehen werden.

Der medizinische Honig ist ein Honig, der mit Gamma Strahlen behandelt wurde, damit er vollkommen steril ist. Medihoney™ kann somit bei folgenden Beschwerden, Symptomen und Krankheiten helfen:

  • Medihoney™ wirkt gegen Bakterien wie etwa MRSA, ESBL, VRE, Biofilme und Pseudomonas.
  • Bisher konnte noch keine Resistenzbildung festgestellt werden.
  • Der medizinische Honig ist sehr wirksam bei Entzündungen und Infektionen, da der das ideale feuchte Wundklima schafft.
  • Medihoney™ unterstützt somit die Wundheilung und reduziert die Bildung von Narbengewebe.
  • Mit dem hervorragenden medizinischen Honig kann Mundgeruch reduziert werden.
  • Die Produkte können vor allem bei Wunden angewendet werden. Insbesondere bei Schürf- und Schnittwunden wie auch bei oberflächlichen oder auch tiefen Wunden ist der Medihoney™ ein wichtiger Helfer.
  • Chronische, akute oder infizierte Wunden können ebenso behandelt werden, wie auch chirurgische, diabetische oder nekrotische Wunden. Auch bei schlecht heilenden Wunden, wie etwa beim diabetischen Fußsyndrom hat sich der Medihoney™ bewährt und wird mittlerweile in vielen Krankenhäusern eingesetzt.

Zudem hat der medizinische Honig den Vorteil, dass er zum einen vor Infektionen und Entzündungen schützt und zum anderen der Verbandswechsel wesentlich schmerzfreier ist, da der Verband nicht an der Wunde anklebt.

Die Produktvielfalt bei Medihoney™ ist groß

Medihoney™ gibt es in zahlreichen Darreichungsformen, die in der Apotheke oder auch in Onlineshops erhältlich sind. Diese Produkte von Medihoney™ sind für die Verbraucher bisher verfügbar:

  • Medizinischer Honig
  • Wundgel und Gelverband
  • Wundauflage und Tüllverband
  • Wundpaste
  • Wundverbandmittel
  • Schutzcreme
  • Derma Creme
  • Bodylotion
  • Seife

Wer Kinder im Haus hat, sollte auf diese Produkte nicht verzichten. Aufgeschlagene Knie können so schnell und problemlos behandelt werden. Doch auch für jeden anderen Nutzer eignen sich die Produkte von Medihoney™ hervorragend, damit Wunden natürlich desinfiziert werden und ein Schutz vor Infektionen gegeben ist.